Datenschutz - Gabriele Horcher

Datenschutz – Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Der Datenschutz und die Datensicherheit sind nicht nur ein gesetzliches, sondern auch ein hohes Anliegen von Gabriele Horcher. Die Gewährleistung des Datenschutzes und damit der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sind uns besonders wichtig. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen.
Nach § 70 BDSG ist ein Verzeichnis über die Datenverarbeitungen zu führen. Dies ist zwar in der DSGVO nach Art. 30 Abs. 5 nicht zwingend vorgeschrieben. Dieses Verzeichnis führen wir hier zu Ihrer Information öffentlich.

  1. Name der verantwortlichen Stelle:

Gabriele Horcher

  1. Beauftragte Leiter der Datenverarbeitung
    Alexander Köhl, Externer IT-Administrator mit Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG
    Carmen Ruh, Web Content Manager der Möller Horcher Public Relations GmbH, Software-Aktualisierung mit Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG
  2. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Gabriele Horcher

Rednerin, Moderatorin
Mainkurstr. 74
63075 Offenbach a. Main
Tel. 069-809096-52, Fax -59
anfrage@gabriele-horcher.de
www.gabriele-horcher.de

  1. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung:

Die Datenverarbeitungen erfolgen mit ihren jeweiligen Zweckbestimmungen nach den Erlaubnisvorschriften der DSGVO und des BDSG, weiterer gesetzlicher Bestimmungen und aufgrund vertraglicher Vereinbarungen oder in Einzelfällen nach freiwilliger Einwilligung der Betroffenen nach Art. 6 Abs. 1 a, Art 7 DSGVO und § 51 BDSG 2018.

  • Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung, Korrespondenz, Vertragsverwaltung,
  • Bestellung / Lieferung, Abrechnung, Zahlung, Buchung, Nachvertragliche Bearbeitung, Auswahl, Beurteilung, Informationssysteme (Agentursoftware)
  • Dienstleistungen, Leistungsdaten, Abrechnungsdaten, Umsatzdaten, Auftragsbearbeitung
  • Akquise, Informationsarbeit, Werbung, Informationen, Einladungen, Verzeichnisse archivierter Daten, Adressweitergabe, Marketing, Kundenbindung
  • Personalverwaltung, Datenverarbeitung nach § 32 Abs. 1 BDSG, Arbeitsmedizinischer Dienst, Weitere Datenverarbeitungen für Boni-Gewährungen
  • Schulung und Ausbildung, Fortbildung, Bildungsverwaltung, Workshops, Webinare
  • Erfüllung gesetzlicher Aufgaben, regelmäßige Übermittlungen an öffentliche Stellen (DEÜVO)
  • Erfüllung weiterer Aufgaben, Veröffentlichungen, Auswertungen, Statistiken
  • Zwecke, für die die Einwilligung der/s Betroffenen erforderlich ist und vorliegt: Internetpräsentationen, Fotoveröffentlichungen, Kommunikationsdaten (TKG)
  • Sonstige Zwecke: Datenschutzkontrolle, Datensicherung, Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs

Die Aufgaben, Leistungen und Geschäftsfelder von Gabriele Horcher sind:

  • Speaking und Moderation bei Events
    • Promotion von Events
  1. Beschreibung der betroffenen Personengruppen, Daten, Datenkategorien
  • Kunden
  • Repräsentanten/innen kooperierender Firmen (Partner, Dienstleister)
  • Lieferanten
  • Personal / Beschäftigte
  • Auszubildende / Praktikanten
  • Stellenbewerber/innen
  • Personal von Fremdfirmen
  • Informationsbezieher/innen / Journalisten
  • Repräsentanten/innen gesellschaftlicher Gruppen
  • Kommunikationspartner/innen *
  1. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke der Datenverarbeitung wegfallen.

  1. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt bedarfsweise anlässlich der Kooperation mit Partneragenturen in den Nicht-EU-Ländern. Dabei werden nur die Reise- und Kommunikationsdaten der Beauftragten von Gabriele Horcher und Kundendaten aktuell nach EU-Standardvertrag 2 übermittelt. Dabei wird nach den Empfehlungen der deutschen Datenschutzbehörden und zukünftig nach den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung verfahren. Nach dem Safe Harbor-Urteil des EuGH vom 06. Oktober 2015 werden die Safe Harbor-Prinzipien für eine Datenübermittlung in die USA nicht angewandt.

  1. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Die Datenverarbeitung erfolgt in erster Linie durch interne Verwaltungen, Abteilungen und Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke.

Grundsätzlich werden Daten von der Gabriele Horcher nicht weitergegeben, ausgenommen von diesem Grundsatz sind lediglich die zu erfüllenden gesetzlichen Aufgaben gegenüber öffentlich-rechtlichen Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften wie z. B. bezüglich der Beschäftigtendaten nach der Datenerhebungs- und Übermittlungsverordnung DEÜVO und anderen Rechtsvorschriften.
Falls Aufgaben durch externe Auftragnehmer erfüllt werden müssen, geschieht dies jeweils nach einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO und § 62 BDSG 2018.

  1. Nutzungsdaten:

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot der Gabriele Horcher und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.
Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.
Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • anonymisierte IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

  1. Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver generiert wird und lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf während des Online-Besuchs dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt wird. Auf Gabriele Horcher werden Cookies insbesondere verwendet, um statistische Daten über die Nutzung unserer Website zu erheben (vgl. dazu den Abschnitt Nutzungsdaten). Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach mit Beendigung Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht werden.

Gelegentlich können auch temporäre Cookies eingesetzt werden, mit deren Hilfe Informationen der Website an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie davon in Kenntnis setzt, wenn Sie ein Cookie erhalten. So können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren möchten. Selbstverständlich können Sie die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers generell ablehnen und unser Internetangebot auch nutzen, ohne dass Cookies gesetzt werden. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit über das entsprechende Menü ihres Internet-Browser löschen.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Das Ablehnen oder Anzeigen von Cookies kann sich ggfs. auf die Funktionalität unserer Website auswirken.

  1. Evalanche

Im Rahmen unseres Informationenangebots verwenden wir außerdem Technologien von Evalanche. Mit Evalanche werten wir beim Öffnen/Lesen unserer Informationen durch den Adressaten das jeweilige Besucher-/Öffnungs- und Leseverhalten aus, um dem Adressaten besser personalisierte und speziell auf ihn zugeschnittene Informationen bereitstellen zu können. Diese Daten werden zentral gespeichert und für uns ausgewertet.

Der Betreiber von Evalanche (die SC-Networks GmbH, Starnberg) verarbeitet personenbezogene Nutzungsdaten dabei ausschließlich für uns auf besonders abgesicherten Systemen unter Beachtung des europäischen und deutschen Datenschutzrechts.

In keinem Fall verkaufen wir personenbezogene Daten an Dritte oder stellen sie Dritten auf andere Art zur Nutzung zur Verfügung, sofern Besucher und Anmelder nicht entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen hierzu gesondert eingewilligt haben.

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.de/authenticated?hl=de) deaktivieren.

Neben der Option, das Browser-Add-on zu installieren, gibt es eine weitere Alternative, die Erfassung der Daten durch Google Analytics zu verhindern. Sie ist insbesondere für Nutzer mobiler Geräte interessant. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link (Google Analytics deaktivieren). Sie installieren damit einen sogenannten Opt-Out-Cookie, der das Tracking der Daten auf dieser Webseite verhindert. Die Funktion bleibt solange bestehen, bis der Cookie gelöscht wird. Wurde der Cookie gelöscht reicht es, den Link erneut aufzurufen.

  1. Verwendung von Social-Plugins (Facebook, Twitter, Googleplus, LinkedIn, Xing)

Die Webseite verwendet am Ende der Beiträge sogenannte Social Plugins von Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und Xing. Durch die Einbindung von Social Plugins werden ggfs. schon beim Laden der Seite – also ganz ohne aktives Zutun des Nutzers – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen. Da diese Praxis mit unseren Vorstellungen von Datenschutz und Privatsphäre nicht vereinbar ist, verwenden wir auf Gabriele Horcher Website die sogenannte „Shariff“-Lösung. Mithilfe von Shariff kann der Besucher unserer Website selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden.

Wenn der Besucher unsere Website aufruft, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an soziale Netzwerke oder Microblogging-Dienste übermittelt. Erst wenn die Benutzer selbst aktiv auf den jeweiligen Button klicken, stellt der Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks oder Dienstes her, das heißt mit Klick auf den jeweiligen Button, willigt der Besucher ein, dass der Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks oder Dienstes herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes oder Dienstes übermittelt.

Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken oder Diensten dann erhoben werden, hat Gabriele Horcher keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke oder Dienste sowie die diesbezüglichen Rechte der Besucher und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre entnehmen Sie bitte dem Datenschutzhinweis der Dienste.

  1. Unterbinden der Datenverarbeitung durch Social Plugins

Sofern Sie Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerker sind und vermeiden möchten, dass diese bei dem Besuch unseres Internetauftritts Daten über Sie erheben und mit Ihren jeweiligen Mitgliedskonten verknüpft, loggen Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bitte bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk aus.
Sie können eine Datenübertragung unterbinden. Passen Sie hierfür bitte die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) an. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ in Ihrem Browser.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Social Plugins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa z.B. mit dem „Facebook Blocker“, den Sie u.a. hier downloaden können: https://wlabs.de/689/browser-addon-facebookblocker/.

  1. Links auf andere Webseiten

Auf unseren Webseiten befinden sich Links zu Dritt-Websites, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden können. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Website. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht umfasst.

  1. Datensicherheit

Gabriele Horcher ist stets darum bemüht, durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie unberechtigten Dritten nicht zugänglich sind. Sollten Sie z.B. per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, so kann die vollständige Datensicherheit jedoch nicht gewährleistet werden. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen ausschließlich den Postweg zu wählen.

  1. Kontaktdaten

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums und der Kontaktseite zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.