Konferenz: „Digitalisierung im Vertrieb 2020“, München

Gabriele Horcher ist auf der Konferenz „Digitalisierung im Vertrieb 2020“ gleich in doppelter Weise vertreten. Die Kommunikations-Wissenschaftlerin hält eine Keynote und gibt einen Workshop zum Thema KI.

Save the Date! Am 22. und 23 Oktober 2020 geht die Konferenz „Digitalisierung im Vertrieb“ in München bereits in die vierte Runde. Auf dem 2-tägigen Event treffen sich Vertriebsexperten aus unterschiedlichen Branchen, um sich auszutauschen und wichtige Impulse für ihr Business zu erhalten.

Dieses Jahr dreht sich alles darum, die Weichen auf Erfolg zu stellen und einen robusten und dynamischen Vertrieb zu schaffen. Dazu gehört es auch, sich mit dem Thema KI zu befassen und es aktiv anzugehen.

Passend hierzu, widmet sich Gabriele Horcher am ersten Konferenztag, den 22. Oktober, der Frage nach dem richtigen Zusammenspiel zwischen KI und Vertrieb. Ihre Keynote setzt sich damit auseinander, wie sich KI nutzen lässt, um den Vertrieb in wettbewerbsintensiven Zeiten zu stärken. Im anschließenden Workshop „Vertriebs-Kommunikation in Zeiten von KI: Welche Regeln gelten noch?“ erarbeiten die Teilnehmer die sechs wichtigsten psychologischen Trigger. Zudem gibt er praktische Einblicke in zukünftige Kommunikations-Szenarien und rundet das Thema KI  perfekt ab.

Weitere Infos & Anmeldung

Bereits im letzten Jahr, auf der „Digitalisierung im Vertrieb 2019“, hat die Kommunikations-Wissenschaftlerin eine Keynote gehalten, die auf großartige Resonanz gestoßen ist. Den entsprechenden Blogbeitrag können Sie unter folgendem Link lesen!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

22 Okt 2020

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Leave a Comment