Next Generation Family Business: Ein Tag, ein Teil des Mind Trusts sein

 In Know-How, Referenz

Impulsvortrag von Kommunikations-Wissenschaftlerin Gabriele Horcher

Am 27. Februar 2019 fand der Arbeitskreis „Next Generation Family Business“ in Berlin statt. Dieser ist Teil der SPECTARIS e.V., dem Verband der Hightech-Industrie. Junge Unternehmerinnen und Unternehmen, die in den nächsten Jahren ein Familienunternehmen aus dem Bereich der Medizintechnik übernehmen werden, treffen halbjährlich zusammen. Im kleinen, aber feinen Kreis diskutieren sie Fragestellungen zur Unternehmensnachfolge, Arbeits- und Führungs- sowie digitale Geschäftsmodelle.

Charakteristisch für den illustren Kreis ist zudem, dass deutlich spürbare Spannungsfeld zwischen der Bewahrung von Traditionen und dem Aufbruch in die Zukunft. Eine äußerst spannende Situation für Gabriele Horcher: Denn hier erwartete die Kommunikations-Wissenschaftlerin eine Mischung aus gesunder Skepsis und aufgeregter Neugier.

Das Thema ihres Impulsvortrag: „Wandel in der Kommunikation – Künstliche Intelligenz in Sales und Marketing“. Nicht nur in Sachen KI ist es oftmals nicht leicht, Grenzen zu überwinden, aber auch zu setzen. So sehen sich die Young Leaders tagtäglich mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert.

Gabriele Horcher blickt nicht nur auf einen gelungenen Vortrag zurück. Sie hat sich darüber hinaus sehr gefreut, Teil und Impulsgeberin des Mind Trusts der „Next Generation“ sein zu dürfen.